Folgen sozialer Hilfen (kartoniertes Buch)

Theoretische und empirische Zugänge
ISBN/EAN: 9783779936565
Sprache: Deutsch
Umfang: 237 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 23 x 15 cm
Auflage: 1. Auflage 2017
Einband: kartoniertes Buch
24,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Was geschieht mit Menschen, denen professionell geholfen wird? Mit diesem Fokus zielt der Band auf den Kern institutioneller Hilfeleistungen: ihre Folgen für die AdressatInnen. Zugrunde gelegt wird ein komplexer Begriff von Folgen. Sie verweisen auf Deutungs- und Handlungsmuster, Lebensbedingungen, Bilder und Kategorisierungen, anhand derer AdressatInnen wahrgenommen werden bzw. anhand derer sie sich im Sinne von möglicherweise institutionell ko-konstituierten Selbstverständnissen ihrerseits wahrnehmen. Diese Perspektive wird sowohl grundlagentheoretisch als auch in einem Vergleich unterschiedlicher Arbeitsfelder bearbeitet und diskutiert.
Thomas Coelen, Jg. 1966, Dr., ist Professor an der Fakultät Bildung-Architektur-Künste der Universität Siegen, Siegener Zentrum für Sozialisations-, Biographie- und Lebenslaufforschung (SiZe). Seine Forschungsschwerpunkte sind Ganztagsbildung (im internationalen Vergleich), Bildungslandschaften, Demokratiebildung, pädagogische Architektur.
Professionelle Hilfen und die Folgen